Fehmarn

Fehmarn

Du hast Interesse an einem Saisonjob auf Fehmarn? Hier erfährst Du, was Dich erwartet und welche Stellen auf der Urlaubsinsel angeboten werden.

Das hat Fehmarn zu bieten

Nach Rügen und Usedom ist Fehmarn die drittgrößte Insel Deutschlands. Die sogenannte "Grüne Krone der Ostsee" ist ganzjährig ein attraktives Urlaubsziel. Im Sommer tummeln sich hier Badetouristen, die sich an den sonnenverwöhnten Stränden in gemütlichen Strandkörben erholen. Darüber hinaus ist Fehmarn ein Hotspot für Wind- und Kitesurfer, die sich von Frühjahr bis Herbst vor der Küste mit dem Wind messen. In den kühleren Monaten besuchen Naturfreunde, Angelfans, Radtouristen und passionierte Reiter die charmante Ostseeinsel. Fehmarn bietet interessante Naturschutzgebiete, darunter das Wasservogelreservat Wallnau.

Tourismus auf Fehmarn

Die Hauptsaison auf Fehmarn startet um die Osterzeit und reicht bis in den Oktober hinein. Die Insel gilt mit etwa 2.200 Sonnenstunden pro Jahr als eine der sonnen reichsten Regionen Deutschlands. Mit rund 12.600 Einwohnern geht es abseits der Saison recht beschaulich auf der Insel zu, allerdings verzeichnet Fehmarn jährlich mehr als 300 000 Besucher bei rund 2,5 Millionen Übernachtungen. Über 1.000 Unterkünfte erwarten die Gäste. Neben Hotels gelten Ferienwohnungen oder Campingplätze als die beliebtesten Unterbringungsmöglichkeiten. Zahlreiche Veranstaltungen, wie das Rapsblütenfest, das Mercedes-Benz Surf Festival oder der WeinSommer machen die Insel zu einem attraktiven Ziel.

Diese Jobs erwarten Dich auf Fehmarn

Ob an der Hotelrezeption oder auf einem der 17 Campingplätzen der Insel, motivierte Saisonkräfte sind jederzeit herzlich willkommen. Auch im Servicebereich können wir Dir attraktive Jobangebote bieten. Für die zahlreichen Ferienwohnungen und -häuser werden regelmäßig Housekeepingjobs angeboten. Am Südstrand erwarten Dich spannende Saisonjobs im Freizeitbereich. So gibt es Stellenangebote für Surf- und Reitlehrer, Animateure sowie in der Kinderbetreuung. In der FehMare Badewelt, dem Wellnesszentrum Fehmarns, bieten sich immer wieder abwechslungsreiche Arbeitsmöglichkeiten und auch die Gastronomie auf der Insel bietet vielfältige Jobmöglichkeiten. Nicht zuletzt bist Du als Saisonjobber auch im Einzelhandel immer gerne gesehen.

Hier lässt es sich leben - So wohnst Du auf Fehmarn

Doch nicht nur die Arbeitsbedingungen für Saisonjobber sind auf der Ostseeinsel ideal. Wirtschaftliches und touristisches Zentrum ist Burg, der größte Ort der Insel. Hier findest Du hübsche Geschäfte und gemütliche Restaurants. Ganz im Zeichen des Wassersports steht das Hafenstädtchen Orth. Auf dem Sportboothafen liegen zur Hauptsaison rund 150 Yachten und Segelboote vor Anker. Auch in den Küstenorten Staberhuk oder Peterdorf finden sich zahlreiche Arbeits- und Wohnungsangebote. Wir finden für Dich das geeignete Appartement in der Nähe Deines Arbeitsplatzes. Überlasse die Unterkunftssuche ganz einfach uns und profitiere von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet.

Deine Anreise nach Fehmarn

Um auf die Insel zu gelangen, muss die knapp 1 Kilometer lange Fehmarnsundbrücke überquert werden. Diese kombinierte Straßen- und Eisenbahnbrücke ist mautfrei und verbindet das Festland bei Großenbrode mit der Urlaubsinsel. Mit der Bahn reist Du bequem auf der internationalen ICE-Strecke nach Kopenhagen von Hamburg über Lübeck nach Fehmarn. Haltepunkte auf der Insel sind Burg und Puttgarden im Norden. Von hier aus bringt Dich der öffentliche Busverkehr schnell zu allen Orten der Ostseeinsel.

Hat Dich die Insel und ihr Jobangebot überzeugt? Dann bewirb Dich jetzt um einen Saisonjob auf Fehmarn. Bewirb Dich jetzt!

Noch Fragen zum Ablauf? Antworten findest Du hier


Auf geht's! Leg zuerst einen Nutzeraccount an.
E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse erneut
Passwort
Passwort erneut
Mit Deinem Klick auf "Registrieren" stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen sowie unseren AGB zu.