Saisonjob als Servicekraft, Kellner*in (ungelernt mit Arbeitserfahrung) an der Ostseeküste
Ostseeküste

Saisonjob als Servicekraft, Kellner*in (ungelernt mit Arbeitserfahrung) an der Ostseeküste

Ein lukrativer Sommer-Saisonjob an der Ostseeküste wartet diese Sommersaison auf Dich! Wenn Du Interesse an einem Job als Servicekraft, Kellner*in (ungelernt mit Arbeitserfahrung) hast, haben wir vielleicht das passende Angebot für Dich.

Das Restaurant mit zwangloser Atmosphäre beschäftigt in der Saison 15 Saisonkräfte und 15 feste Mitarbeiter*innen. Mindestens ein*e Servicekraft, Kellner*in (ungelernt mit Arbeitserfahrung) würde das Team aber optimal ergänzen.

Der Job wird als klassische Saisonarbeit angeboten, bis 30.11.2022 und losgehen kann es ab dem 01.04.2022.

In welchem Zeitraum musst Du arbeiten können? Du solltest mindestens 5 Monate zur Verfügung stehen. Du solltest erste Arbeitserfahrung in dem Bereich mitbringen und Spaß an der Arbeit als Servicekraft, Kellner*in (ungelernt mit Arbeitserfahrung) haben.

Eine Unterkunft ist selbst zu organisieren und für Verpflegung sorgt der Arbeitgeber. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle bei 40 Wochenstunden und es gibt, je nach Qualifikation, ein verhandelbares Monatsgehalt plus Trinkgeld.

Noch Fragen? Unser Bewerberservice steht Dir bei Fragen beratend zur Seite. Wenn Du Interesse an dem Jobangebot hast, einfach bewerben!

Wenn Du Fragen zum Ablauf hast, schau auf jeden Fall auch in unsere FAQ !

Job #021522004 vom 15.02.2022

Berufsbezeichnung: Servicemitarbeiter*in
Arbeitgeber: Restaurant
Start im Optimalfall: zum nächstmöglichen Termin
Urlaubsregion: Ostseeküste
Anstellung: Saisonjob (befristete Stelle)
Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Stunden in der Woche
Gehaltsverhandlungsbasis: Monatsgehalt (vertraulich) + Trinkgeld
Unterkunft: vorhanden

Übrigens! Es reicht, wenn Du Dich ein Mal bewirbst, auch wenn noch andere Angebote aus der Jobbörse interessant sind. Die finale Jobauswahl machst Du zusammen mit unserem Bewerberservice. ;) Um diesen Job bewerben
Zurück zur Jobbörse